| Forum | Impressum | Home |
  Home » Arbeitsgruppen » Familienbildung













 Arbeitsgruppe Familienbildung 


 

Familienbildung verfolgt das Ziel, Mütter und Väter in ihrer Erziehungs- und Alltagskompetenz zu stärken und niedrigschwellige Angebote zu etablieren.

Im Jahr 2009 gab es zwei Aktionen, die das Bündnis in diesem Bereich unterstützt hat.

 

1.Aktion Eltern - UNI

Am 16.Mai fand in Frankfurt(Oder) die 1. Eltern - UNI unter dem Titel: „…nicht von schlechten Eltern“ statt. Ca. 160 Mütter und Väter nutzten die Gelegenheit, Expertenvorträge zu hören und in Workshops zu unterschiedlichen Themen rund um Erziehung ins Gespräch zu kommen. Die Resonanz auf diese Veranstaltung war ausgesprochen positiv. Deshalb wird es in diesem Jahr die 2. Eltern - UNI geben.

TERMIN: 06. November 2010

 

2. Aktion Elternbriefe

Der Arbeitskreis Neue Erziehung e. V. hat eine Serie von Elternbriefen erstellt, die Fragen aufgreifen, die sich die meisten Eltern nach der Geburt ihres Kindes stellen.
Diese Elternbriefe halten keine Patentrezepte bereit, aber die Schilderung von Alltagssituationen und Beschreibungen der Entwicklungsschritte des Kindes regen dazu an, eigene Lösungen zu finden.
Diese Elternbriefe sind für die Eltern kostenlos. Wer sie bestellt, erhält sie bis zum
8. Lebensjahr des Kindes in vorab bekannten Abständen.

Über das Bündnis für Familie wurden diese Elternbriefe über die Kindertagesstätten, das Gesundheitsamt, einschließlich Babybesuchsdienst und das Klinikum verteilt.
www.ane.de

 

Was hat sich die AG für 2010 vorgenommen?

» Suche nach Möglichkeiten, das Thema Erziehung subtil und breitflächig in die Gesellschaft zu tragen.
» Seminarreihe über Stärkung der Alltagskompetenz
» Unterstützung und Teilnahme an der 2. Eltern – UNI


Kontaktperson

Carola Christen, Leiterin der VHS
Tel.: 0335 500 800 25 FAX: 0335 500 800 20
e-mail: christen@vhs-frankfurt-oder.de


 

aktueller Bündnisflyer (pdf)
Ratgeber Vereinbarkeit Beruf & Familie
Flyer zum Thema Pflege (pdf)
aktueller Fragebogen Familienfreundlichkeit (pdf)